Gebäude 213
Baujahr 1997
Gefahrstofflager

  • 140 m²
  • verteilt auf 3 Einheiten